Soli-Filmabend ::: Gulîstan, Land of Roses

Do. 9. Jan. 2020 ::: 19:30 Infotisch und Bar /// 20:00 Filmbeginn


KINO in der Reitschule, Neubrückstrasse 8, 3012 Bern


Gulîstan, Land of Roses (2016 / 87 Min. / Kurdisch u. Türkisch mit englischen Untertitel)

Zaynê Akyol begleitet Kämpferinnen der PKK in den kurdischen Gebieten im Irak und in Syrien und richtet einen differenzierten Blick auf den Guerillakrieg. Neben konzentrierten Vorbereitungen auf die Einsätze gegen Daesh («Islamischer Staat») nehmen sich die Frauen Zeit für Körperpflege, lachen und feiern ausgelassen mit ihren männlichen Kameraden.



Gleichzeitig setzen sie, trotz dem zuspitzenden Kampf gegen Daesh, ihren Kampf gegen die Barbarei mutig fort. Gulîstan, Land of Roses, bietet einen Einblick in diese weitgehend unbekannte Welt und enthüllt das verborgene Gesicht dieses Krieges: das weibliche, feministische Gesicht einer revolutionären Gruppe, die durch eine gemeinsame Vision von Freiheit vereint ist.


Die Kollekte geht an den Kurdischen Roten Halbmond.

Aktuelle Einträge
Schlagwörter
Noch keine Tags.

© 2020 Rojava Komitee Bern

  • Facebook - Weiß, Kreis,