Filmabende gegen den Krieg – Solidarität mit Rojava


Der türkische Angriffskrieg ist nicht mehr in den Schlagzeilen, doch er geht mit voller Brutalität weiter. Wir haben Rojava nicht vergessen und stehen weiterhin solidarisch an der Seite der Syrisch Demokratischen Kräfte. Verteidigen wir die basisdemokratische, feministische und ökologischen Revolution auch hier.


In diesem Sinne zeigen wir die beiden Dokumentarfilme «Erdogans AKP – Eine Partei verändert die Türkei» und «Der Traum der Kurden: Rojava». Es sind alle eingeladen die Filme anzuschauen und im Anschluss darüber zu diskutieren.



Di. 10.12.2019 ::: Erdogans AKP – Eine Partei verändert die Türkei

17:00 Infotisch /// 17:30 Filmstart /// 18:30 Diskussion

BFH Soziale Arbeit, Hallerstrasse 10 (Raum E46 / Aula), Bern

Bis vor wenigen Jahren trat die Türkei als zuverlässiger Partner der Europäischen Union auf. Doch seit 2016 schreitet ihre Transformation unter Präsident Recep Tayyip Erdogan voran. 2023, zum 100. Jahrestag der türkischen Republik, soll sich eine «neue Türkei» zeigen. Welche Rolle wird Erdogans AKP dabei spielen? Die Doku hinterfragt die Motivationen, Mittel und Ziele der AKP.

Do. 12.12.2019 ::: Der Traum der Kurden: Rojava


18:00 Infotisch /// 18:30 Filmstart /// 19:30 Diskussion

Unitobler (Hörsaalgebäude, Raum F011), Lerchenweg 36, Bern


Der Abzug der Amerikaner aus Nordsyrien und der Einmarsch der türkischen Armee hat eine neue Runde im Syrienkrieg eingeläutet. Vor einem Jahr konnte sich ein Reporterteam ein eigenes Bild machen von der Situation in Rojava – wie die Kurden ihr Gebiet in Nordsyrien nennen. Wie möchten die Kurden ihre Zukunft gestalten?



organisiert durch die Soligruppe BFH für Rojava /// Facebook Veranstaltung

Aktuelle Einträge
Schlagwörter
Noch keine Tags.

© 2020 Rojava Komitee Bern

  • Facebook - Weiß, Kreis,