Film & Vortrag: Gegen den Krieg – Solidarität mit Rojava

Di. 19.11.2019 ::: BFH Soziale Arbeit, Hallerstrasse 8, Bern

(Raum wird auf dem Bildschirm im Foyer angezeigt)

  • 17:00 Snacks & Broschürentisch

  • 17:30 Vortrag: Was ist Rojava? Wie ist die aktuelle Situation? Was hat das mit uns zu tun?

  • 18:00 Film «Qamischlo mittendrin» (27 Min. / deutsch)

  • im Anschluss wird es Raum für Austausch und Diskussion geben



«Qamischlo mittendrin» (27 Min. / deutsch)


«2017 fuhr ich mit der Frage ‹Wie war das Leben vor der Revolution und wie ist es heute?› nach Qamischlo. Der Film gibt Einblick in die widersprüchlichen Realitä­ten des revolutionären Alltags und macht Mut weiterzu­kämpfen.»


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Diese Revolution ist seit dem 9. Oktober akut durch die türkische Armee bedroht. Diese greift zusammen mit dschihadisti­schen Milizen das Gebiet Rojava in Nordsyrien an. Es gibt über 300’000 Vertriebene, mehr als 300 getötete Zivilist*innen, zahlreiche Entführungen & Hinrichtun­gen. Und auch die Schweiz ist mitschuldig! Das neue Freihandelsabkommen mit der Türkei wurde abge­schlossen und intensiviert die Kollaboration mit dem faschistischen Erdogan Regime. Schweizer Banken und Rüstungsfirmen wie die Ruag oder Credit Suisse profitieren vom Krieg.


Wir wollen nicht länger schweigend zusehen. Informie­ren wir uns, tauschen wir uns aus und werden wir aktiv gegen den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der Tür­kei!


Hoch die internationale Solidarität


#Riseup4Rojava


organisiert durch die Soligruppe BFH für Rojava /// Facebook Veranstaltung

Aktuelle Einträge
Schlagwörter
Noch keine Tags.

© 2020 Rojava Komitee Bern

  • Facebook - Weiß, Kreis,