ArtWalk


Künstler*innen gegen die türkischen Angriffe auf Afrin


Verschiedene Künstler*innen haben heute eine gemeinsame Aktion in Bern durchgeführt. Mit Strassentheater und ausgestellten Holz - Skulpturen wurde gegen den türkischen Angriff auf Rojava und die Besetzung von Afrin protestiert.


Die von der türkischen Armee vertriebenen Menschen aus Afrin leben zurzeit unter schwierigsten Bedingungen. Weit über 100’000 Menschen mussten Afrin bereits verlassen.


Da weitere Angriffe, auch auf andere Städte und Regionen, zu befürchten sind sind Aktionen, Demos, Protestbriefe usw. nach wie vor sehr wichtig!



Solidarische Grüsse, Plattform «Solidarität mit Afrin!»

Aktuelle Einträge
Schlagwörter
Noch keine Tags.

© 2020 Rojava Komitee Bern

  • Facebook - Weiß, Kreis,