Krieg in Syrien: Die Schweiz muss ihren Handlungsspielraum nutzen



Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat heute auf Antrag der SP einen Vorschlag für eine Erklärung zuhanden des Nationalrates verabschiedet. Darin werden der Bundesrat, die am Krieg beteiligten Länder und die UNO aufgefordert, endlich die in ihrer Macht stehenden Mittel zu nutzen, damit das Leiden und die Zerstörung in Syrien beendet werden kann. Die SP begrüsst den Entscheid der APK-N, ein Zeichen gegen den Krieg zu setzen und Handeln einzufordern.


Medienmitteilung SP Schweiz vom 20.03.2018

Vorstösse der SP zu Türkei, Afrin und Syrien, Frühjahrsession 2018 (PDF)

Aktuelle Einträge
Schlagwörter

© 2020 Rojava Komitee Bern

  • Facebook - Weiß, Kreis,