© 2020 Rojava Komitee Bern

  • Facebook - Weiß, Kreis,

News

19.02.2020

Seit 2016 ist die Macht der AKP mit Recep Tayyip Erdogan an der Spitze rasant gewachsen. Der ehemalige Reformer hat das Präsidialsystem durchgesetzt.

10.02.2020

Die Lage der Bevölkerung katastrophal. Indessen macht Erdogan erneut klar, dass er weitere Gebiete annektieren wird. Der Siedlungsbau in den jüngst besetzten Gebieten beginnt.

10.02.2020

Auswirkungen der türkischen Invasion in Nord- und Ostsyrien auf Frauen und Kinder

03.02.2020

Im Oktober 2019 überfiel die Türkei mit dschihadistischen Söldnern die Städte Ras al-Ain (kurdisch: Sere Kaniye) und Tall Abyad (kurdisch: Gire Spi) in Nord-Ostsyrien. Dabei kam es in beiden Städten zum Chemiewaffeneinsatz durch das türkische Militär, so die Vorwürfe. Der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar dementierte, die Bundesregierung...

03.02.2020

Seit Oktober 2015 wohnte der österreichische Journalist und Aktivist Max Zirngast in der türkischen Hauptstadt Ankara und schrieb für verschiedene Medien unter anderem über die aktuellen politischen Entwicklungen in der Türkei.

16.01.2020

Rojava und der Angriff der Türkei auf Syrien /// Vortrag von Thomas Schmidinger Seit Beginn des Teilrückzugs der US-Armee aus Syrien und der "Operation Friedensquelle" am 9. Oktober hat die Türkei einen 120 Kilometer langes und über 30km breites Territorium mit den beiden Städten Tal Abyad und Sere Kaniye besetzt und damit die Syrischen...

15.01.2020

Die Türkei am Scheideweg - Vortrag und Diskussion mit Max Zirngast /// Di. 4. Feb. 2020 ::: 19:30 Infotisch und Bar /// 20:00 Vortrag und Diskussion

14.12.2019

Die aktuellen Angriffe der Türkei seit dem 9. Oktober 2019 treffen in hohem Maße die Zivilbevölkerung. Es gibt bereits zahlreiche Verletzte und Tote. In den ersten Tagen sind auch Mütter und Kinder verletzt worden seit dem 16. Oktober berichtet Heyva Sor a Kurd gar von zivilen Verletzen chemischer Waffen. Trotz vielseitiger Friedensbestrebungen kan...

14.12.2019

In Rojava/Nordsyrien ist eine Revolution im Gange. Gemeinsam mit dschihadistischen Söldnern richtet die türkische Armee ein Massaker an, mit dem Ziel, die Revolution zu zerschlagen. Lassen wir dies nicht zu!

11.12.2019

Soli- Filmabend ::: Gulîstan, Land of Roses /// Do. 09.01. 2020 ::: 19.30 Infotisch und Bar /// 20:00 Filmbeginn /// KINO in der Reitschule, Bern

04.12.2019

Was steht mit der Bedrohung der Selbstverwaltung in Rojava auf dem Spiel. Dazu spricht der Politikwissenschafter Thomas Schmidinger von der Universität Wien.

01.12.2019

Der türkische Angriffskrieg ist nicht mehr in den Schlagzeilen, doch er geht mit voller Brutalität weiter. Wir haben Rojava nicht vergessen und stehen weiterhin solidarisch an der Seite der Syrisch Demokratischen Kräfte. Verteidigen wir die basisdemokratische, feministische und ökologischen Revolution auch hier.

In diesem Sinne zeigen wir die beiden...

09.11.2019

Di. 19.11.2019 ::: BFH Soziale Arbeit, Hallerstrasse 8, Bern

(Raum wird auf dem Bildschirm im Foyer angezeigt)

  • 17:00 Snacks & Broschürentisch

  • 17:30 Vortrag: Was ist Rojava? Wie ist die aktuelle Situation? Was hat das mit uns zu tun?

  • 18:00 Film «Qamischlo mittendrin» (27 Min. / deutsch)

  • im Anschluss wird es Raum für Austausch und Di...

06.11.2019

Wie eine Studie des Rojava Information Center belegt, profitiert der IS von der türkischen Invasion in Nordsyrien. Wenn die internationale Gemeinschaft das Wiederaufleben des IS verhindern will, muss der türkische Angriffskrieg gestoppt werden. 

Da sich die Sicherheitslage weiter verschlechtert, weil die QSD-Einheiten von der Antiterrorarbeit zur Be...

05.11.2019

Vertreter der syrischen Kurden erklärten nach dem jüngsten Treffen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan mit UN-Generalsekretär Antonio Guterres, dass die Türkei einen demografischen Wandel in Nordsyrien anstrebe.

Erdogan traf sich am Freitag mit dem UN-Chef, um einen Plan für die Umsiedlung von hunderttausenden syrischen Flüchtlingen aus...

Please reload

Please reload