10.02.2020

Die Lage der Bevölkerung katastrophal. Indessen macht Erdogan erneut klar, dass er weitere Gebiete annektieren wird. Der Siedlungsbau in den jüngst besetzten Gebieten beginnt.

10.02.2020

Auswirkungen der türkischen Invasion in Nord- und Ostsyrien auf Frauen und Kinder

03.02.2020

Im Oktober 2019 überfiel die Türkei mit dschihadistischen Söldnern die Städte Ras al-Ain (kurdisch: Sere Kaniye) und Tall Abyad (kurdisch: Gire Spi) in Nord-Ostsyrien. Dabei kam es in beiden Städten zum Chemiewaffeneinsatz durch das türkische Militär, so die Vorwürfe....

16.01.2020

Rojava und der Angriff der Türkei auf Syrien /// Vortrag von Thomas Schmidinger Seit Beginn des Teilrückzugs der US-Armee aus Syrien und der "Operation Friedensquelle" am 9. Oktober hat die Türkei einen 120 Kilometer langes und über 30km breites Territorium...

14.12.2019

Die aktuellen Angriffe der Türkei seit dem 9. Oktober 2019 treffen in hohem Maße die Zivilbevölkerung. Es gibt bereits zahlreiche Verletzte und Tote. In den ersten Tagen sind auch Mütter und Kinder verletzt worden seit dem 16. Oktober berichtet Heyva Sor a Kurd gar von...

06.11.2019

Wie eine Studie des Rojava Information Center belegt, profitiert der IS von der türkischen Invasion in Nordsyrien. Wenn die internationale Gemeinschaft das Wiederaufleben des IS verhindern will, muss der türkische Angriffskrieg gestoppt werden. 

Da sich die Sicherheitsl...

22.10.2019

Kurz vor dem Ablauf der Waffenruhe in Nordsyrien teilt der Kurdische Rote Halbmond mit, dass seine Kapazitäten erschöpft sind. Etwa 200.000 Menschen wurden in südlichere Gebiete vertrieben. Es fehlt an Unterkünften, Nahrung, Medikamenten und Trinkwasser.

Da der Waffenst...

18.10.2019

Invasion der türkischen Armee und islamischer Gruppen in Nordost-Syrien: Am 9. Oktober 2019 startete die türkische Armee mit islamischen Verbündeten eine Offensive, die hauptsächlich auf das Gebiet zwischen Sere Kaniye und Tell Abiad abzielte. SDF wiederum begann es zu...

16.10.2019

Dieser Bericht soll eine Analyse der gegenwärtigen Invasion der Türkei im Hinblick auf ihre humanitären Auswirkungen liefern. Wir untersuchen Erdogans Gründe für den Einmarsch in Nord- und Ostsyrien, einschließlich seiner Vorschläge für eine sogenannte "Sicherheitszone...

In den vergangenen Jahren bemühten sich der Staatspräsident Erdogan und die damals mit ihm verbündete Fethullah Gülen Bewegung (Cemaat), die Wählerschaft der Stadt Dersim für sich zu gewinnen. Sie versuchten, die Studierenden mit den gratis Vorbereitungsinternaten für...

Please reload

© 2020 Rojava Komitee Bern

  • Facebook - Weiß, Kreis,